Schleppleinen

Warum und wofür ist eine Schleppleine sinnvoll?

Die Schleppleine ist eine besondere Hundeleine, deren Länge unterschiedlich gewählt wird. Daher sind die Längen zwischen 5 und 15 Metern  meistens abhängig von dem Einsatzzweck. Sie wird als Instrument bei der Hundeerziehung eingesetzt – meistens bei jungen Tieren. Sie ermöglicht es dem Vierbeiner, in Ruhe herumzustöbern und zu streunern, ohne ihn allerdings sich selbst zu überlassen. 

Eine Schleppleine ermöglicht dem Hund einen größeren Bewegungsradius, in dem er sich bewegen kann. Obwohl er angeleint ist, kann er sich je nach Leinenlänge einen relativ großen Raum erarbeiten. Ich als Hundehalter habe den Vorteil, dass ich, egal was passiert, meinen Hund an der Leine habe und ihn nötigenfalls schnell zu mir holen kann.

Des Weiteren wird die Schleppleine auch beim Mantrailing eingesetzt - eine hervorragende Auslastung für Ihren Hund.